Direkt zum Inhalt springen
Blauer Lichterglanz in der Potsdamer Innenstadt
Blauer Lichterglanz in der Potsdamer Innenstadt

Pressemitteilung -

Weihnachtliches Potsdam

In der Adventszeit verwandelt sich die brandenburgische Hauptstadt in eine märchenhafte Kulisse. Dann trifft böhmisches Kunsthandwerk auf finnischen Glühwein, niederländischer Sinterklaas auf polnischen Sternenzauber – Potsdam besinnt sich beim vorweihnachtlichen Treiben auf seine Geschichte, die von den Einwanderern der Stadt geprägt ist.

Die Weihnachtsmärkte im Überblick:

Blauer Lichterglanz, Innenstadt

Der Blaue Lichterglanz lässt die historische Innenstadt erstrahlen. An festlich geschmückten Marktständen gibt es regionale Köstlichkeiten und weihnachtliche Präsente zu erwerben. Außerdem entführt ein Riesenrad auf dem Bassinplatz in beachtliche Höhen und eine Märchenbühne verzaubert die kleinen Gäste.

Am 21. November findet ab 15 Uhr die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf dem Luisenplatz statt. Dazu gehört auch das traditionelle Anschneiden des fünf Meter langen Weihnachtsstollen der Potsdamer Bäckerei-Konditorei Schröter & Sohn durch den Oberbürgermeister Mike Schubert.

21. November – 29. Dezember 2022

Böhmischer Weihnachtsmarkt, Weberplatz Babelsberg

Dort, wo sich vor über 270 Jahren böhmische Weber ansiedelten, findet heute der einladende Böhmische Weihnachtsmarkt statt. Handwerker, Händler, Künstler und Gastwirte präsentieren regionale Traditionen. Auch die böhmische Kristallfee und der Weihnachtsmann mischen sich unter die Gäste. Als Konzertgastspiel aus Prag wird am 26. November um 16 Uhr die Böhmische Hirtenmesse in der Friedrichskirche aufgeführt.

25.–27. November und 2.–4. Dezember 2022

Sternenmarkt und Sternenfest, Kutschstallhof

Der Sternenmarkt bietet polnisches Kunsthandwerk und landestypische Spezialitäten. Die historische Gewölbehalle wird zur deutsch-polnischen Begegnungsbörse und die Weihnachtsmannwerkstatt heißt alle kleinen Gäste willkommen. Begleitet wird der Markt vom Sternenfest mit Zirkusdarbietungen, Chorgesang, Theaterstücken und Konzerten.

2.–4. Dezember 2022

Sinterklaas-Fest, Holländisches Viertel

Holländische und einheimische Händler und Gastronomen sorgen für ein buntes Potpourri aus allerlei Leckereien, feinen Sachen und interessanten Handwerksvorführungen. Der Sinterklaas kommt am 10. Dezember gegen 13.30 Uhr mit dem Schiff am Potsdamer Hafen an und wird von dort auf seinem Pferd, begleitet von einer Kutsche, durch die Innenstadt ins Holländische Viertel einreiten.

10. und 11. Dezember 2022

Aktuelle Informationen sind zu finden unter www.weihnachtliches-potsdam.de.

Alle veröffentlichten Informationen und Termine stehen unter Vorbehalt.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an unser Service Center – telefonisch unter +49 (0)331 2755 88 99 oder per E-Mail an info@potsdamtourismus.de. Noch mehr weihnachtliches Potsdam erleben Sie auf unseren Social-Media-Kanälen unter @deinpotsdam.

Themen

Regionen

Pressekontakt

Sophie Soike

Pressekontakt 0331/2755862

"Wir verkuppeln Sie mit Potsdam!“

Die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH ist mit dem Tourismus- und Kulturmarketing der Landeshauptstadt Potsdam betraut. Dazu gehört die Beratung des Gastes in den Tourist Informationen und über die Service Hotline ebenso wie das breite Portfolio an öffentlichen sowie privat buchbaren Rundgängen. Das Kongressbüro der PMSG berät rund um die Themen Tagen, Kongresse und Firmenevents in Potsdam. Zu den Aktivitäten des Tourismusmarketings zählt zudem die Veröffentlichung des Reisemagazin und des Podcasts, aber auch der tägliche Austausch auf den Social Media Kanälen und den Webseiten.

Potsdam Marketing und Service GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland