Direkt zum Inhalt springen
4. Potsdamer Tourismustag, (c) PMSG Steven Ritzer
4. Potsdamer Tourismustag, (c) PMSG Steven Ritzer

Pressemitteilung -

Nachhaltig und innovativ – Resümee des Potsdamer Tourismustages

Am gestrigen Dienstag fand in der Schinkelhalle Potsdam der 4. Potsdamer Tourismustag statt, zu dem die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH gemeinsam mit der IHK Potsdam und der Landeshauptstadt Potsdam geladen hat.

Etwa 100 Akteure, Multiplikatoren und Partner der Tourismuswirtschaft, unter anderem Potsdamer Hoteliers und Freizeitanbieter, Gästeführer, Vertreter aus den Nachbargemeinden, Kulturakteure und Mobilitätsanbieter kamen dieser Einladung nach.

In Impulsvorträgen und Workshops lag der Fokus in diesem Jahr auf ökologischen Faktoren im Kontext des Themas Nachhaltigkeit, die sich auf den Tourismus auswirken. Um als Destination attraktiv zu bleiben, müssen diese sich ändernden Rahmenbedingungen beobachtet und darauf mit einem angepassten Angebot reagiert werden.

Wie der Klimawandel den Tourismus verändert und welche Auswirkungen sich für die Destination Potsdam ergeben, stellte Thomas Dworak von „Fresh Thoughts“ vor. Julia Jung und Stefan Niemeyer vom touristischen Ideenlabor „curiopia“ widmeten sich dem Thema „Nudging und Kommunikation von Nachhaltigkeit im Tourismus“.

In den anschließenden Workshops vertieften die Akteure diese Themen. Es wurde diskutiert, was Klimaschutz und Nachhaltigkeit für das eigene Angebot bedeuten und wie die Themen in die eigene Kommunikation einfließen. Ein weiterer Programmpunkt widmete sich dem MICE-Sektor und neuen Trends im Tagungsbereich. Welche Erwartungen haben Start-ups & Co. und welche Angebote erreichen diese, immer wichtiger werdende Zielgruppe?

Neben den fachlichen Impulsen standen für Raimund Jennert, Geschäftsführer der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH die Begegnungen und das Netzwerken mit den touristischen Partnern im Vordergrund. „Nach 22 Monaten war dies nun die erste große Veranstaltung, die wir wieder als Präsenzveranstaltung durchführen konnten. Der persönliche Austausch, die ‚Flurgespräche‘ wie auch das Get together am Schluss sind nur bedingt in den digitalen Raum übertragbar. Die direkte Begegnung hat einen neuen Wert und eine neue Wertschätzung erfahren.“

Dr. Daniel Hönow, Leiter-IHK RegionalCenter Potsdam und Potsdam-Mittelmark verwies darauf, dass mittlerweile jede dritte Neugründung in Deutschland einen engen Nachhaltigkeitsbezug hat. „Potsdams Tourismusbranche läuft diesem Trend nicht hinterher: Die mögliche Anreise per Rad, natürliche Materialien in den Innenräumen oder regionale Produkte auf dem Büfett gehören für viele Unternehmen zum Standard. Die Branche reagiert hier nicht nur auf Kundenwünsche, sondern geht voran. Das gilt auch für die Mitarbeiterbindung, die angesichts fehlender Fachkräfte das Kernthema für jeden Touristiker ist.“

Die Relevanz, die vorliegende Tourismuskonzeption kontinuierlich fortzuschreiben und an die sich ändernden Rahmenbedingungen anzupassen, betonte Dieter Jetschmannegg, Dezernent der Landeshauptstadt Potsdam. „Dabei spielt das Thema Nachhaltigkeit neben Barrierefreiheit und Digitalisierung eine zentrale Rolle. Als sogenannte Querschnittsthemen fließen diese in alle Handlungsempfehlungen und Maßnahmen ein. Diesen Prozess setzt die Landeshauptstadt Potsdam auch in diesem Jahr fort. Gemeinsam mit der PMSG werden wir die Zielstellungen kritisch evaluieren und gegebenenfalls anpassen."

Themen

Regionen

Pressekontakt

Sophie Soike

Pressekontakt 0331/2755862

Zugehöriger Content

"Wir verkuppeln Sie mit Potsdam!“

Die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH ist mit dem Tourismus- und Kulturmarketing der Landeshauptstadt Potsdam betraut. Dazu gehört die Beratung des Gastes in den Tourist Informationen und über die Service Hotline ebenso wie das breite Portfolio an öffentlichen sowie privat buchbaren Rundgängen. Das Kongressbüro der PMSG berät rund um die Themen Tagen, Kongresse und Firmenevents in Potsdam. Zu den Aktivitäten des Tourismusmarketings zählt zudem die Veröffentlichung des Reisemagazin und des Podcasts, aber auch der tägliche Austausch auf den Social Media Kanälen und den Webseiten.

Potsdam Marketing und Service GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland