Direkt zum Inhalt springen
Virtueller Stopp am Schloss Charlottenhof
Virtueller Stopp am Schloss Charlottenhof

Pressemitteilung -

Dein Potsdam in 360 Grad – der digitale Spaziergang startet wieder

Mit dem Übergang in die kältere Jahreszeit nimmt die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH ab dem 7. November wieder ihre digitalen Spaziergänge durch die Stadt auf.

Virtuell können die Teilnehmenden so ganz bequem von Zuhause aus durch Potsdam schlendern und den Anekdoten des Gästeführers lauschen. Der Guide führt live über eine visuelle Karte und zeigt 360 Grad-Ansichten zum Beispiel von der Innenstadt, der russischen Kolonie Alexandrowka oder dem Park Sanssouci. Dabei werden nicht nur die Klassiker unter den Sehenswürdigkeiten, sondern auch die weniger bekannten Orte besucht. Außerdem erfahren selbst Potsdamer noch viel Neues über ihre Stadt. Warum hat das Brandenburger Tor beispielsweise zwei unterschiedlich gestaltete Seiten und wie kam es zum Bau der russischen Kolonie Alexandrowka? Auch für individuelle Fragen bleibt während des Rundgangs ausreichend Zeit.

Wann findet der digitale Spaziergang statt?

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 16 Uhr führt ein zertifizierter Guide via Zoom in 60 Minuten durch die Potsdamer Innenstadt. Der Rundgang findet bis voraussichtlich Ende März statt.

Wie läuft der digitale Spaziergang ab?

Nach der Terminbuchung wird eine E-Mail mit der Teilnahmebestätigung und einen Zoom-Link für deinen gewünschten Tag zugeschickt. Etwa 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn sollte man sich einloggen – ob mit Kamera oder ohne Kamera ist den Teilnehmern freigestellt. Fragen an den Guide können im Chat gestellt werden und werden zeitnah beantwortet.

Weitere Fragen?

Fragen beantwortet das Service Center der Potsdam Marketing und Service GmbH von Montag–Freitag von 9–17 Uhr unter der Servicerufnummer +49 (0)331 275 58 50.

Themen

Regionen

Pressekontakt

Sophie Soike

Pressekontakt 0331/2755862

"Wir verkuppeln Sie mit Potsdam!“

Die PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH ist mit dem Tourismus- und Kulturmarketing der Landeshauptstadt Potsdam betraut. Dazu gehört die Beratung des Gastes in den Tourist Informationen und über die Service Hotline ebenso wie das breite Portfolio an öffentlichen sowie privat buchbaren Rundgängen. Das Kongressbüro der PMSG berät rund um die Themen Tagen, Kongresse und Firmenevents in Potsdam. Zu den Aktivitäten des Tourismusmarketings zählt zudem die Veröffentlichung des Reisemagazin und des Podcasts, aber auch der tägliche Austausch auf den Social Media Kanälen und den Webseiten.

Potsdam Marketing und Service GmbH
Babelsberger Straße 26
14473 Potsdam
Deutschland